ads

Fünf Dinge, die man für einen sorglosen Sommerurlaub nicht vergessen darf: Den Führerschein

führerschein
 
 
5°
Den Führerschein

Das Vergessen eines gültigen Führerscheins könnte sich im weiteren Verlauf des Sommerurlaubs als kritisch und kostspielig entlarven. Wenn nämlich bereits ein Mietwagen am Urlaubsort bereitsteht kann der Wagen nicht benutzt werden, aber die Mietkosten müssen Sie trotzdem tragen. Des Weiteren wären Sie nun abhängig von Taxifahrten, die eventuell teuer oder aufgrund eines mies gelaunten oder risikofreudigen Fahrers unangenehm werden könnten. 

 
 
 
 

Schauen Sie auch


fuenf-tipps-wenn-der-urlaub-diesen-sommer-schief-laeuft
Fünf Tipps, wenn der Urlaub diesen Sommer schief läuft

Probiere einfach Mal was Neues aus!  Ein schiefgelaufener bisheriger Urlaub...

sommer-2018-die-fuenf-angesagtesten-reiseziele
Sommer 2018 - die fünf angesagtesten Reiseziele

Rom, Italien Die Deutschen lieben das italienische Essen, den Wein, die...