ads

Fünf wichtige Dinge, die Sie über eine Autoversicherung wissen sollten: Kraftfahrzeug-Haftpflichtversicherung ist gesetzlich verpflichtend

auto1_1
 
 
5°
Kraftfahrzeug-Haftpflichtversicherung ist gesetzlich verpflichtend

Nach § 1 und 4 des Pflichtversicherungsgesetzes muss für jedes in Deutschland zugelassene Fahrzeug eine Kraftfahrzeug-Haftpflichtversicherung abgeschlossen werden. In der Schweiz wird sie als Motorfahrzeughaftpflichtversicherung bezeichnet. Die gesetzliche Kfz-Haftpflichtversicherung deckt alle Schäden ab die mit dem versicherten Fahrzeug einem Dritten zugefügt wurden. Dies gilt unabhängig davon, ob der Halter diese Schäden zu verschulden hat, ob er diese fahrlässig verursacht hat, oder ob sich diese aus der Gefährdungshaftung ergeben. Die Gefährdungshaftung gilt verschuldensunabhängig und ergibt sich aus den Risiken, die ein Fahrzeug für die Umwelt darstellt.


 
 
 
 

Schauen Sie auch


schutzen-sie-ihr-eigenheim-funf-grunde-wieso-sie-eine-gebaudeversicherung-abschliessen-sollten
Schützen Sie ihr Eigenheim - fünf Gründe wieso Sie eine...

Basisrisiken absichern Die Kosten für die Versicherung kann man zum Teil auch...

welche-funf-schaden-werden-von-einer-gebaudeversicherung-nicht-gezahlt-und-warum
Welche fünf Schäden werden von einer Gebäudeversicherung...

Unfertige Gebäude In einem noch in Bau befindlichen Gebäude sollte allgemein...