ads

Fünf wichtige Tipps, um fiese Gebührenfallen im Urlaub zu vermeiden: Geldabhebung im Ausland

Bankomat
 
 
5°
Geldabhebung im Ausland

Bei Abhebungen mit EC- oder Kreditkarte, können zum Teil sehr hohe Gebühren in Nicht-EU-Ländern anfallen. Pro Auszahlung können die Abgaben sogar zwischen € 5,- und € 7,- liegen. Bei Kreditkarten kann sogar eine zusätzliche Bearbeitungsgebühr von bis zu 4% des Betrages berechnet werden. Um diesen Gebührenfallen zu entgehen, empfiehlt es sich eine größere Menge Geld abzuheben, um die eventuellen Gebühren und Abgaben nur einmal zu bezahlen. In EU-Ländern dürfen Fremdbanken keine zusätzlichen Gebühren abführen.

 
 
 
 

Schauen Sie auch


die-fnf-grssten-internationalen-flughfen-in-deutschland
Die fünf größten internationalen Flughäfen in...

Internationaler Flughafen Hamburg (HAM) An fünfter Stelle hat sich der...

fuenf-dinge-die-man-fuer-einen-sorglosen-sommerurlaub-nicht-vergessen-darf
Fünf Dinge, die man für einen sorglosen Sommerurlaub...

Den Führerschein Das Vergessen eines gültigen Führerscheins könnte sich im...