ads

Fünf typische Mahlzeiten des Münchner Oktoberfestes: Wild-Spezialitäten

wild
 
 
5°
Wild-Spezialitäten

Für diese Art von Mahlzeiten gibt es auf dem Oktoberfest ein Zelt nämlich "Wildstuben". Am Abend kann man zwischen drei verschiedenen Menü auswählen. Es gibt eine Vorspeise, Hauptspeise und Dessert. Wenn man Menü III auswählt hat man al Vorspeise: Südtiroler Bauernschinken, würzige Edelsalami, Kaminwurz’n, Salamipralinen, Obatzda, Käse, Radieserl und Essiggurken, Bauernbrot, Butter und Griebenschmalz. Als Hauptgericht bekommt man Scheiben von Hirschkalb, Wildgulasch, Wildschweinbraten, Wildbratwurst, alles in einer Wacholderrahmsauce, als Beilage dazu bekommt man Semmelknödel, Apfelblaukraut und Preiselbeerbirne serviert.
 
 
 
 

Schauen Sie auch


beginn-der-spargelsaison-fuenf-unvergessliche-rezepte
Beginn der Spargelsaison - fünf unvergessliche Rezepte

Spargelcremesuppe Als sogenannter „Starter“ ist eine Spargelcremesuppe...

fuenf-spezialitaeten-aus-barcelona
Fünf Spezialitäten aus Barcelona

Canelones Es ist ein Leibgericht das man auf jeden Fall probieren sollte. Aus...